Helena Kolb, Singer

Helena Kolb-Singer

Helena Kolb-Singer

Berlin, o du meine Göttin, o Hure
Gibst mir Möglichkeiten, reißt mich mit.
Unverfroren zeigst du deine Abgründe.
So lebendig wie nirgendwo so bald.
Ich danke dir dafür, dass du mir den Spiegel hältst
und ich meine einzigartige Schönheit entdecken darf,
in einem gefährlich lauten Becken voller Neuerfindungen.
Doch es liegt bei mir:
die Suche, der Wille, das Dranbleiben.
Ein Kampf.
Ein Segen.
Viel Leidenschaft.
Und die Liebe für mein eigenes Tun.

Photo taken at Helena’s apartment, Prenzlauer Berg, Feb 2012

©petrov ahner

Advertisements